Ortsgespräche von Stefan Lopinsky zur Bürgermeisterwahl in Reichelsheim

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aus der ganzen Großgemeinde,

am 01.11.2020 ist es soweit. Ich bitte bei der direkten Wahl zu ihrem Bürgermeister erneut um ihr Vertrauen und ihre Stimme.

Sollten Sie Fragen an mich haben, können Sie diese gerne an einer der u.g. Bürgersprechstunden, die rund 1 Stunde (je nach Bedarf) dauern sollen, an mich richten. Um den Corona Regeln zu entsprechen, werden die Veranstaltungen im Freien stattfinden.

Veranstaltung Datum Uhrzeit Ort
Ortsgespräch Ober-Kainsbach 02.10.2020 16:00 Uhr Ober-Kainsbach, Grillhütte
Ortsgespräch Gersprenz 09.10.2020 16:00 Uhr Gersprenz, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Beerfurth 10.10.2020 10:00 Uhr Beerfurth, Marktplatz
Ortsgespräch Bockenrod 10.10.2020 16:00 Uhr Bockenrod, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Unter-Ostern 16.10.2020 16:00 Uhr Unter-Ostern, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Rohrbach 17.10.2020 10:00 Uhr Rohrbach, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Erzbach 17.10.2020 16:00 Uhr Erzbach, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Ober-Ostern 23.10.2020 16:00 Uhr Ober-Ostern, Sängerhalle
Ortsgespräch Klein-Gumpen 24.10.2020 10:00 Uhr Klein-Gumpen, Kindergarten
Ortsgespräch Gumpen 24.10.2020 16:00 Uhr Gumpen, Sängerhalle
Ortsgespräch Laudenau 30.10.2020 16:00 Uhr Laudenau, Feuerwehr-Gerätehaus
Ortsgespräch Reichelsheim 31.10.2020 09:00 Uhr Reichelsheim, EDEKA-Markt Daniel Graulich

Ich freue mich auf Sie, liebe Reichelsheimerinnen und Reichelsheimer.

Ihr Bürgermeister Stefan Lopinsky


Bürgermeisterwahl 2020

Für eine verständnisvolle und zuverlässige Politik

Seit 12 Jahren bin ich nunmehr Ihr Bürgermeister. Eine Aufgabe, die mich nach wie vor mit unheimlich viel Freude erfüllt. Die zahlreichen Gespräche mit Ihnen, die alle Punkte des gemeinsamen Miteinanders in unserer schönen Gemeinde betreffen, bedeuten mir sehr viel.

Gemeinsam mit Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger und in guter Zusammenarbeit mit unseren politischen Gremien haben wir Reichelsheim in den letzten Jahren in die Lage versetzt, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten handlungsfähig und aktiv zu bleiben.

Von was spreche ich? Als ich 2008 das Amt übernahm, traf uns die Bankenkrise mit unvermittelter Härte. Nun, 12 Jahre später folgt die Corona-Krise, mit noch größeren Auswirkungen.

Trotzdem haben wir es geschafft in den letzten Jahren Akzente zu setzen. Straßen wurden erneuert, ein Baugebiet geschaffen und viele Baumaßnahmen eingeleitet, um unsere Gemeinde zukunftssicher zu machen. Dazu zählt auch der neue Bedarfs- und Entwicklungsplan unserer Freiwilligen Feuerwehr mit allen neuen Fahrzeugen, sowie das neue Feuerwehr-Gerätehaus im Grund.

In zahlreichen Verhandlungen mit übergeordneten Behörden konnte ich mich durchsetzen, um das Beste für Reichelsheim zu erzielen.

Einige dieser Projekte werde ich Ihnen in meinem Prospekt vorstellen.

Sie werden sehen, dass gerade durch die angestoßenen Maßnahmen sich hervorragende Entwicklungschancen für unsere Heimatgemeinde auftun. Unser neuer Flächennutzungsplan wurde nach vielen Jahren durch das Regierungspräsidium endlich genehmigt. Darin sind Erweiterungsflächen in vielen unserer Ortsteile und der Kerngemeinde enthalten. Das Städtebauförderprogramm, in das wir jetzt aufgenommen wurden und unser Kindertagesstätten-Neubau für eine ganztägige Betreuung unserer Kleinen.

Deshalb bitte ich Sie, liebe Reichelsheimerinnen und Reichelsheimer, am 01.11.2020 bei der Direktwahl zum Bürgermeister um Ihre Stimme, damit die erfolgreiche Politik der letzten Jahre fortgeführt werden kann.

Ihr Bürgermeister Stefan Lopinsky

Baugebiet Schloßblick Eberbacher Weg E-Mobilität